Blaulicht

Feuerwehreinsatz wegen vergessener Herdplatte

Feuerwehr Feuerwehreinsatz Blaulicht Einsatz Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Backnang.
Eine 50 Jahre alte Frau hat am Donnerstag (6.10.) kurz vor 16:00 Uhr in einem Mehrfamilienhaus in der Kantstraße ihre eingeschaltete Herdplatte vergessen und damit einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Die Frau wollte einen Putzlappen auskochen und war eingeschlafen. Als das Wasser verkocht war, begann der Lappen zu brennen, was eine massive Rauchentwicklung verursachte. Als der Rauchmelder Alarm auslöste, wachte die 50-Jährige auf und rannte aus der Wohnung.

Die alarmierte Freiwillige Feuerwehr Backnang rückte mit einem Fahrzeug an und musste die Wohnungstüre mit Gewalt öffnen. Glücklicherweise war kein Brandschaden entstanden. Die Dame wurde vorsorglich mit dem Rettungswagen zur Untersuchung in das Krankenhaus eingeliefert. Neben Feuerwehr und Rettungsdienst war auch eine Streifenbesatzung vom Polizeirevier Backnang im Einsatz.