Blaulicht

Feuerwehreinsatz wegen qualmendem Ascheeimer

Zigaretten, Asche, Aschenbecher, Symbol_0 Symbolfoto
Symbolfoto. © Pixabay License

Schwaikheim.
Ein qualmender Ascheeimer hat am Freitagmorgen (10.1.) einen Feuerwehreinsatz in der Schulstraße ausgelöst. Kurz nach 5 Uhr meldete ein Anrufer über die Rettungsleitstelle, dass es im Treppenhaus eines Gebäudes nach Rauch rieche. Eine eingetroffene Polizeistreife stellte den Rauch ebenfalls fest und weckte daraufhin die Bewohner des Hauses. Gemeinsam mit der Feuerwehr stellten die Beamten fest, dass der Rauch aus dem Keller eines Gastronomiebetriebes kam, der sich im Gebäude befindet. Die Feuerwehr stellte schließlich fest, dass ein qualmender Ascheeimer den Rauch ausgelöst hatte. Sie konnte den Eimer ablöschen. Anschließend konnten alle Bewohner wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Die Feuerwehr Schwaikheim war mit sechs Fahrzeugen und 26 Kräften im Einsatz. Sachschaden entstand keiner.