Blaulicht

Flächenbrand in Auenwald: Brandursache unklar

Feuerwehr blaulicht FW einsatz symbol symbolbild symbolfoto
Die Feuerwehr Weinstadt war in der Nacht auf Sonntag mit 30 Leuten im Einsatz. (Symbolfoto) © Joachim Mogck

Die örtliche Feuerwehr war am Mittwochmittag (28.04.) gegen 12.45 Uhr wegen eines Flächenbrandes in Auenwald mit drei Fahrzeugen und zwölf Einsatzkräften im Löscheinsatz.

Wie das Polizeipräsidium Aalen mitteilte, brannte im Gewann Kelterwiesen, das sich in Verlängerung der Silcherstraße befindet, im Bereich eines dortigen Hochwasserrückhaltebeckens eine Böschung auf einer Fläche von ca. 10 mal 20 Metern. "Ein Schaden entstand vermutlich nicht. Die Brandursache ist unklar", heißt es im Polizeibericht. Hinweise dazu nimmt die Polizei in Weissach im Tal unter Tel. 07191/35260 entgegen.