Blaulicht

Frau fährt Ziegenhirten über den Fuß

goat-1260962_1920_0
Symbolbild. © Alexander Roth

Weinstadt. Eine 59-jährige BMW-Fahrerin fuhr am Mittwoch (22.08.) einem Ziegenhirten über den Fuß.

Die Frau fuhr gegen 19:45 Uhr auf dem Kernerweg in Richtung Weinbergstraße. Dort war auch ein 57 Jahre alter Ziegenhirte mit seiner Herde und zwei Hütehunden unterwegs. Die PKW-Fahrerin fuhr von hinten an die Herde heran und versuchte, an den Tieren vorbeizukommrn. Da immer wieder Ziegen quer liefen, war ihr dies offenbar nicht möglich.

Nach einem kurzen Gespräch zwischen dem Ziegenhirten und der Autofahrerin wollte diese ihre Fahrt fortsetzen und fuhr dem Hirten dabei über den Fuß. Der Hirte wurde dadurch leicht verletzt und musste von Rettungskräften in ein Krankenhaus eingeliefert werden.  

Um den Unfallhergang eindeutig klären zu können, sucht die Polizei Weinstadt nun nach einem Zeugen. Ein Mann mit einem PKW mit Balinger Kennzeichen könnte den Unfall gesehen haben und Aussagen machen. Der Mann wird gebeten, sich bei der Polizei Weinstadt unter 07151/65061 zu melden.