Blaulicht

Fußgänger überfahren - lebensgefährlich verletzt

Rettungshubschrauber Symbolbild_0
Symbolbild. © ZVW/Gaby Schneider

Backnang.
Am Donnerstagvormittag wurde in der Anononay-Straße ein 81-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt. Der Mann überquerte gegen 10.40 Uhr den Fußgängerüberweg vor der Feuerwehr in Richtung eines Discountermarktes. Dabei wurde er von einem Kleintransporter eines 83-Jährigen erfasst und überrollt. Der lebensgefährlich verletzte Fußgänger wurde vom Rettungsdienst und Notarzt versorgt und anschließend mit einem Rettungshubschrauber in eine Klink geflogen.

Der Führerschein des Unfallverursachers wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft beschlagnahmt. Der Sachschaden am Kleintransporter wird auf rund 1000 Euro beziffert. Während der Unfallaufnahme war die Annonaystraße in Richtung Eugen-Adolff-Straße gesperrt. Die Polizei war mit drei Streifenbesatzungen im Einsatz.