Blaulicht

Fuchs von Taxi erfasst

fuchs-2424369_1920_0
Symbolbild. © Alexander Roth

Winnenden.
Ein 63 Jahre alter Taxifahrer fuhr am Mittwoch gegen 19:15 Uhr auf der K1851 von Höfen in Richtung Hertmannsweiler, als ein Fuchs von rechts auf die Fahrbahn sprang. Der Mann konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und es kam zum Zusammenstoß zwischen Fahrzeug und Tier.

Der Fuchs lief nach der Kollision davon. Der Sachschaden an dem PKW beläuft sich auf ca. 1.000 Euro.