Blaulicht

Garagenbrand in Maubach

Feuerwehr Feuerwehrauto Polizei Blaulicht symbol symbolbild symbolfoto
In der Nacht von Mittwoch (24.03.) auf Donnerstag (25.03.) gab es einen Feuerallarm in der Mercedesstraße in Endersbach (Symbolfoto). © Gaby Schneider

Backnang-Maubach.

60 000 Euro Schaden hat  Donnerstag gegen 18.10 Uhr  ein Garagenbrand in der Kufsteiner Straße in Backnang-Maubach gefordert. Eine Hausbewohnerin hatte eine starke Rauchentwicklung aus dem Garagendach  beobachtet und die Feuerwehr alarmiert. Die Feuerwehren aus Maubach, Backnang und Heiningen waren rasch vor Ort und konnten verhindern, dass das Feuer auf das angrenzende Wohnhaus übergriff.

Ein in der Garage abgestellter PKW Ford brannte vollständig aus und auch die Garage wurde durch das Feuer stark beschädigt. Der Brand war um 19:10 Uhr gelöscht. Es wurde niemand verletzt, jedoch musste für einen Feuerwehrmann ein Rettungswagen angefordert werden, da dieser infolge der heißen Außentemperaturen einen Schwächeanfall erlitt. Im Einsatz waren 45 Feuerwehreinsatzkräfte mit acht Fahrzeugen. Zur Brandursache können noch keine Angaben gemacht werden. Die polizeilichen Ermittlungen laufen.