Blaulicht

Garagenbrand in Schorndorf: 10.000 Euro Schaden

Feuerwehr Feature warndreieck symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck

Am Freitagabend (11.06.) gegen 18 Uhr kam es in der Vorstadtstraße in Schorndorf in einer Garage zu einem Brand. Wie das Polizeipräsidium Aalen mitteilte, diente die Garage einem Maler-und Lackierbetrieb als Lager. 

Dort seien allerdings keine brennbaren oder gefährlichen Stoffe gelagert worden. Durch das schnelle Eingreifen der Freiwilligen Feuerwehr Schorndorf (Abteilung Stadt), die mit fünf Fahrzeugen und rund 20 Einsatzkräften vor Ort war, konnte ein Übergreifen auf das Gebäude verhindert werden. Der Sachschaden wird auf ca. 10.000 Euro beziffert. "Die Brandursache ist aktuell Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen", heißt es im Polizeibericht.