Blaulicht

Gasalarm: Kindergarten geräumt

Feuerwehr Symbol symbolbild blaulicht einsatz
Symbolbild. © Joachim Mogck

Auenwald.
Nach einem Gasalarm ist am Dienstagmorgen (05.03.) der Kindergarten Stockrain in Unterbrüden geräumt worden. Laut Polizei hatte eine Betreuerin gegen 9 Uhr Gasgeruch wahrgenommen und die Feuerwehr alarmiert. Die rückte mit zwei Fahrzeugen in die Straße Im Stockrain aus. Bei der Überprüfung bestätigte sich der Verdacht, woraufhin das Gebäude belüftet wurde. Alle Personen konnten den Kindergarten unverletzt verlassen. Die Kinder wurden zunächst in die Auenwaldhalle gebracht und dort von ihren Eltern abgeholt. 

Bei der technischen Überprüfung sei ein Leck an der Gasleitung zur Heizung festgestellt worden, heißt es im Bericht der Polizei.