Blaulicht

Geräteschuppen abgebrannt

Symolbild Rettungswagen_0
Symbolbild © Joachim Mogck

Rommelshausen.
Im Gewann Beiburg in der Nähe des Wanderparkplatzes "blaues Loch" brannte am Mittwochnachmittag ein Holzschuppen nieder.

Die örtliche Feuerwehr war zum Löscheinsatz mit 6 Mann im Einsatz. Die Ermittlungen zur Brandursache sind noch nicht abgeschlossen. Jedoch scheint wahrscheinlich, dass durch die Sonneneinstrahlung eine Gaskartusche explodierte und so das Feuer entfachte. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 3000 Euro.