Blaulicht

Gewitter: Regenwasser dringt in Markt ein

Blaulicht Feuerwehr Feuerwehrauto 112 Einsatz Feuerwehreinsatz Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck

Schorndorf.
Ein Gewitter ist über Schorndorf hinweggezogen. Ein Marktbesitzer in der Vorstadtstraße meldete der Polizei um 17.29, dass Regenwasser in den Laden gelaufen ist. Das Wasser konnte rausgeschoben werden, Pumpen waren nicht im Einsatz. Auch in der einen oder anderen Unterführunger floss das Wasser nur schlecht ab. Die Feuerwehr musste einige Stellen abfahren. In Weiler betraf es zwei Häuser. Nach Aussage des Feuerwehrkommandanten Jost Rube ist vermutlich ein verstopfer Schacht die Ursache.