Blaulicht

Grüngutverbrennung gerät außer Kontrolle

fire-1792499_1920_0
Symbolbild. © Leonie Kuhn

Rudersberg.
Ein 71-Jähriger hat am Freitagvormittag (31.03.) Grüngut verbrannt. Der Brand geriet außer Kontrolle. Der Grundstückbesitzer muss nun mit einer Rechnung und einem Bußgeldverfahren rechnen.

Der 71-Jährige hatte im Gewann Langäcker das Grüngut verbrand. Das Feuer weitete sich zu einem Flächenbrand von rund 200 Quadratmetern aus. Bis die Feuerwehr eintraf, hatte sich der Brand auf kleine Glutnester reduziert.