Blaulicht

Grillkohle entzündet Autoreifen: Explosion

Feuerwehr_0
Mit sechs Fahrzeugen musste die Allmersbacher Feuerwehr ausrücken. Symbolbild © Johanna Heckeley

Allmersbach.
Im Wiesental in Allmersbach geriet am Samstag, gegen 19.40 Uhr, ein Autoreifen in einer Garage in Brand, nachdem ein 39-Jähriger Grillkohle und Grillanzünder nach der Benutzung in der angemieteten Garage in der Nähe des Autoreifens deponiert hatte. Der laute Knall des explodierenden Autoreifens alarmierte die Nachbarschaft und damit die Feuerwehr. Die Feuerwehren Allmersbach und Weissach waren mit insgesamtsechs Fahrzeugen im Einsatz. Der Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro blieb daher auf die Garage begrenzt. Der 39-Jährige muss sich nun wegen fahrlässiger Brandstiftung strafrechtlich verantworten.