Blaulicht

Großer Feuerwehreinsatz wegen eines Küchenbrandes in Waiblingen

Küchenbrand in Waiblingen am 8.6.2020
Küchenbrand in Waiblingen am 8.6.2020 © Benjamin Beytekin

Mit drei Fahrzeugen und 18 Einsatzkräften rückte die Freiwillige Feuerwehr am Montagabend (8.6.) gegen 23 Uhr in die Friedrich-Schofer-Straße zu einem Küchenbrand aus. Einem Polizeibericht zufolge hatte ein Anwohner offenbar nach dem Kochen vergessen, den Herd abzustellen. Daraufhin fing das Öl in der Pfanne Feuer, das anschließend auf die komplette Küche übergriff. Mit Hilfe eines Nachbarn konnte das Feuer letztlich bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr gelöscht werden. Die Küche wurde beim Brand dennoch stark beschädigt, die genaue Schadenshöhe ist noch unbekannt. Verletzt wurde niemand.