Blaulicht

Holzschuppen an Wohnhaus in Brand geraten

Symbolfotofw3_0
Symbolbild © Joachim Mogck

Plüderhausen.
Aus bislang noch ungeklärter Ursache ist am Mittwoch (21.11.) gegen 11.30 Uhr in der Straße am Spittelberg an einem Wohnhaus ein Holzschuppen in Brand geraten. Die Feuerwehr war mit insgesamt 15 Kräften und zwei Löschfahrzeugen vor Ort und konnte das Feuer schnell löschen, sodass es nicht auf das Haus übergriff.

Die Polizei prüft noch, ob das Feuer von der im Schuppen gelagerten Asche verusacht wurde.