Blaulicht

Holzstapel auf Gartengrundstück in Brand geraten

1/7
Gegenstände brennen auf Gartengrundstück - Feuerwehr löscht den Brand schnell_0
Gegenstände brennen auf Gartengrundstück - Feuerwehr löscht den Brand schnell © www.7aktuell.de | Simon Adomat
2/7
Gegenstände brennen auf Gartengrundstück - Feuerwehr löscht den Brand schnell_1
Gegenstände brennen auf Gartengrundstück - Feuerwehr löscht den Brand schnell © www.7aktuell.de | Simon Adomat
3/7
Gegenstände brennen auf Gartengrundstück - Feuerwehr löscht den Brand schnell_2
Gegenstände brennen auf Gartengrundstück - Feuerwehr löscht den Brand schnell © www.7aktuell.de | Simon Adomat
4/7
Gegenstände brennen auf Gartengrundstück - Feuerwehr löscht den Brand schnell_3
Gegenstände brennen auf Gartengrundstück - Feuerwehr löscht den Brand schnell © www.7aktuell.de | Simon Adomat
5/7
Gegenstände brennen auf Gartengrundstück - Feuerwehr löscht den Brand schnell_4
Gegenstände brennen auf Gartengrundstück - Feuerwehr löscht den Brand schnell © www.7aktuell.de | Simon Adomat
6/7
Gegenstände brennen auf Gartengrundstück - Feuerwehr löscht den Brand schnell_5
Gegenstände brennen auf Gartengrundstück - Feuerwehr löscht den Brand schnell © www.7aktuell.de | Simon Adomat
7/7
Gegenstände brennen auf Gartengrundstück - Feuerwehr löscht den Brand schnell_6
Gegenstände brennen auf Gartengrundstück - Feuerwehr löscht den Brand schnell © www.7aktuell.de | Simon Adomat

Winnenden.
Im Bereich des Kreisverkehrs der alten B14 zwischen Winnenden und Korb ist es zu einem Brand auf einem Gartengrundstück gekommen. Am Donnerstagabend gegen 18.45 Uhr brannte dort ein etwa zwei Kubikmeter großer Holzstapel. Vermutlich geriet dieser durch Funkenflug in Brand, der von einer nicht vollständig abgelöschten Feuertonne ausging. Die Feuerwehr Winnenden war mit zwei Fahrzeugen und neun Einsatzkräften vor Ort und löschte das Feuer schnell.