Blaulicht

Hubschraubereinsatz in Winnenden: Zwei vermisste Personen wieder aufgetaucht

Polizeihubschrauber
Symbolfoto. © ZVW/Gabriel Habermann

Mit dem Hubschrauber, der am Donnerstagabend (10.02) gegen 18 Uhr über Winnenden kreiste, wurden zeitgleich zwei Personen gesucht: eine 51-Jährige aus den Rems-Murr-Kliniken und ein 91-Jähriger aus Winnenden. Bei beiden ging die Polizei von einer hilflosen Lage aus.  Aus diesem Grund suchten mehrere Streifenwagen und ein Polizeihubschrauber nach den beiden. Die 51-Jährige wurde wohlbehalten von einer Streife am Bahnhof in Sulzbach angetroffen, der 91-Jährige ebenfalls wohlbehalten vom Hubschrauber im Bereich Winnenden aufgefunden. Die Suchmaßnahmen wurden gegen 18.30 Uhr eingestellt.