Blaulicht

Hund auf der B 14 unterwegs

Hund Symbol_0
Symbolbild. © Ramona Adolf

Fellbach. Ein Hund lief auf der B 14, wurde verletzt und in eine Tierklinik gebracht. 

Eine 29-jährige Polo-Fahrerin fuhr am Dienstagabend gegen 17 Uhr auf der B 14 in Richtung Waiblingen, als zwischen der Ein- und Auffahrt Fellbach Süd ein Hund auf die Fahrbahn lief. Wie die Polizei mitteilte, konnte die Autofahrerin nicht mehr ausweichen und stieß mit dem Tier zusammen.

Dieses wurde verletzt und in eine Tierklinik gebracht. Wie sich später herausstellte, war der Hund von zu Hause aus einem Garten kurz zuvor ausgebüxt.