Blaulicht

Hund vors Rad gesprungen: Biker verletzt

Notruffeature2_0
Symbolbild. © Ramona Adolf

Schorndorf.
Ein Hund ist einem 23-Jährigen vors Rad gesprungen, so dass dieser stürzte und ins Krankenhaus gebracht werden musste. Am Mittwoch gegen 19.20 Uhr wollte ein Hundhalter seine Tiere zum Spaziergang aus dem Kofferraum laden. Dabei lief ihm ein Hund davon und sprang einem Rennradfahrer in den Weg. Dieser war auf dem Radweg in Weiler Richtung Winterbach unterwegs. Er stürzte und verletzte sich, so dass er in eine Krankenhaus gebracht werden musste. An seinem Carbon-Rennrad entstand Schaden in Höhe von circa 4000 Euro.