Blaulicht

Im Zug von Murrhardt nach Backnang: Mann attackiert 46-Jährigen

Blaulicht Polizei Polizist Bahnhof Bahn S-Bahn Bundespolizei Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © ZVW/Benjamin Büttner

Ein unbekannter Täter hat am Samstag (03.12.) gegen 22.30 Uhr einen 46-jährigen Reisenden in einem Regionalzug auf der Fahrt von Murrhardt nach Backnang attackiert. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Wie die Polizei mitteilte, fuhren die beiden Männer mit dem Zug von Murrhardt in Richtung Backnang. Während der Fahrt soll sich der 46-Jährige zunächst mit anderen Reisenden unterhalten haben. Dies missfiel dem Unbekannten offenbar und er forderte den 46-Jährigen wohl auf die Gespräche einzustellen, weswegen es zu einer verbalen Auseinandersetzung kam.

Mit Faust ins Gesicht geschlagen

Im Rahmen dieser Streitigkeit soll der Täter dem 46-Jährigen mit der Faust in das Gesicht geschlagen und seinen zuvor angeleinten Hund von der Leine gelassen haben. Der Pitbull lief daraufhin auch offenbar in Richtung des Geschädigten, attackierte diesen jedoch nicht. Der Unbekannte soll männlich, etwa 30 Jahre alt und einen Pitbull mit sich geführt haben. Die Bundespolizei bittet Zeugen, sich unter 0711 870350 zu melden.

Ein unbekannter Täter hat am Samstag (03.12.) gegen 22.30 Uhr einen 46-jährigen Reisenden in einem Regionalzug auf der Fahrt von Murrhardt nach Backnang attackiert. Die Polizei sucht nun Zeugen.

{element}

Wie die Polizei mitteilte, fuhren die beiden Männer mit dem Zug von Murrhardt in Richtung Backnang. Während der Fahrt soll sich der 46-Jährige zunächst mit anderen Reisenden unterhalten haben. Dies missfiel dem Unbekannten offenbar und er forderte den 46-Jährigen wohl auf die

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 83,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper