Blaulicht

Junge zündet Hecke an

Polizei Blaulicht Sreifenwagen Dach
© Sarah Utz

Fellbach-Schmiden.
Ein unbekannter Junge steht im Verdacht, am Donnerstag gegen 18:30 Uhr in der Dorfwiesenstraße eine Thuja-Hecke angezündet zu haben. Die Hecke brannte auf einer Länge von etwa 6 Meter und wurde schließlich von der Feuerwehr aus Schmiden, die sich mit zwei Fahrzeugen und 17 Einsatzkräften vor Ort begab, gelöscht. Ein Zeuge konnte den Jungen beobachten, als er sich zum Zeitpunkt des Brandes an der Hecke aufhielt. Zudem fielen zwei Mädchen auf, die kurzzeitig zu dem Jungen hinzukamen. Der Junge wird als etwa 14-15 Jahre alt und 1,60 Meter groß beschrieben. Eines der Mädchen war etwa 14 Jahre alt, 1,60 Meter groß, blond und dünn. Das zweite Mädchen wird als etwa 15-16 Jahre alt und mollig beschrieben, war etwa 1,70 Meter groß und trug schwarze Haare. Die Höhe des Sachschadens kann noch nicht beziffert werden. Weitere Hinweise auf die drei Jugendlichen nimmt das Polizeirevier Fellbach unter Tel. 0711/57720 entgegen.