Blaulicht

Küchenbrand: Drei Personen verletzt

1/10
Küchenbrand - drei Verletzte - Bild 05_0
Küchenbrand in Winnenden. © Benjamin Beytekin
2/10
Küchenbrand - drei Verletzte - Bild 10_1
Küchenbrand in Winnenden. © Benjamin Beytekin
3/10
Küchenbrand - drei Verletzte - Bild 09_2
Küchenbrand in Winnenden. © Benjamin Beytekin
4/10
Küchenbrand - drei Verletzte - Bild 08_3
Küchenbrand in Winnenden. © Benjamin Beytekin
5/10
Küchenbrand - drei Verletzte - Bild 07_4
Küchenbrand in Winnenden. © Benjamin Beytekin
6/10
Küchenbrand - drei Verletzte - Bild 06_5
Küchenbrand in Winnenden. © Benjamin Beytekin
7/10
Küchenbrand - drei Verletzte - Bild 04_6
Küchenbrand in Winnenden. © Benjamin Beytekin
8/10
Küchenbrand - drei Verletzte - Bild 03_7
Küchenbrand in Winnenden. © Benjamin Beytekin
9/10
Küchenbrand - drei Verletzte - Bild 02_8
Küchenbrand in Winnenden. © Benjamin Beytekin
10/10
Küchenbrand - drei Verletzte - Bild 01_9
Küchenbrand in Winnenden. © Benjamin Beytekin

Winnenden.
Zu einem Küchenbrand in einem Wohn- und Firmengebäude ist es an diesem Samstag (22.04.2017) gegen 17.30 Uhr in der Palmerstraße in Winnenden gekommen. Das Hauseigentümer-Ehepaar und ein Gast zogen sich nach ersten Recherche-Erkenntnissen Rauchgasvergiftungen zu. Ein vorbeifahrender Autofahrer hatte offenbar Rauch, der aus dem Erdgeschoss des Gebäudes nach draußen drang, bemerkt und die Feuerwehr verständigt sowie die Leute im Haus per Klingel "wachgerüttelt". Die Ursache des eher kleineren Feuers, das aber zu einer gehörigen Rauchentwicklung führte, ist noch unklar. Das Feuer soll im Bereich des in die Küchenzeile eingebauten Mülleimers beziehungsweise der Spülmaschine ausgebrochen sein, hieß es vor Ort. Bald stellen wir eine Fotogalerie online.