Blaulicht

Küchenbrand in der Burgstraße

Feuerwehr Feuerwehrauto 112 Einsatz Feuerwehreinsatz Symbol Symbolbild Symbolfoto
Die Plüderhäuser Feuerwehr rückte am Donnerstagabend, 29. Juli, zu einem Verkehrsunfall aus (Symbolfoto). © Joachim Mogck
Welzheim.

Die Feuerwehr Welzheim rückte am Dienstagmorgen mit zwei Fahrzeugen und acht Einsatzkräften in die Burgstraße aus. Dort wurde gegen 9.20 Uhr ein Küchenbrand gemeldet. Wie sich herausstelle, hatte eine Bewohnerin lediglich einen Topf mit Suppe auf dem Herd vergessen, wodurch sich entsprechend viel Dampf und Rauch entwickelte. Nennenswerter Sachschaden entstand nicht. Auch konnte die sicherheitshalber vor Ort befindliche Rettungswagenbesatzung wieder abrücken.