Blaulicht

Küchenbrand

Symbolbild Feuerwehr_0
Symbolbild. © Ramona Adolf
Fellbach.
Feuerwehr und Polizei rückten am Montag gegen 9.15 Uhr zu einem Mehrfamilienhaus in die Esslinger Straße aus. Dort hatte ein Bewohner mehrere Töpfe auf den Herd gestellt und eingeschaltet. Der Mann, der sich danach wieder ins Bett legte und einschlief, wurde durch den starken Rauch des entstandenen Feuers wieder wach. Durch das Feuer wurde die Küche stark in Mitleidenschaft gezogen. Der Sachschaden wird auf 5000 bis 10 000 Euro geschätzt.