Blaulicht

Katze mit Luftdruckwaffe verletzt

Katze, Haustier, Cat, Cat Content_0
Symbolbild. © pixabay (CC0 Public Domain)

Kirchberg an der Murr.
Am vergangenen Sonntag stellte eine Katzenbesitzerin fest, dass sich ihr Kater merkwürdig verhielt, hinkte und nicht mehr springen konnte.

Auf Grund dessen wurde eine Untersuchung des Katers veranlasst, bei welcher sich herausstellte, dass sich im Körper des Tieres zwei Geschosse einer Luftdruckwaffe befinden. Nach Auskunft der behandelnden Ärztin befindet sich ein Geschoss bereits seit längerer Zeit im Körper des Katers.

Hinweise über den Schützen sind bislang nicht bekannt. Personen, die in letzter Zeit entsprechende Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich mit der Polizei in Backnang unter der Telefonnummer 07191 / 9090 in Verbindung zu setzen.