Blaulicht

Kernen-Stetten: Brand in Küche - Feuerwehreinsatz in Mehrfamilienhaus

Feuerwehr Blaulicht Brand Symbol Feuerwehreinsatz Symbolbild
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

In der Nacht zum Sonntag ist es in Kernen-Stetten zu einem Feuerwehreinsatz gekommen.

Gegen 3.30 Uhr wurden die Bewohner eines Mehrparteienhauses in der Bühläckerstraße Polizeiangaben zufolge durch einen Rauchmelder aus dem Schlaf gerissen. In einer Souterrainwohnung war in der Küche - vermutlich aufgrund eines technischen Defekts - ein Feuer ausgebrochen. Die Bewohner konnten das Feuer jedoch ohne fremde Hilfe löschen.

Als die  Feuerwehr Kernen mit drei Fahrzeugen und 17 Einsatzkräften eintraf, musste sie nur noch Nachlöscharbeiten durchführen und das Gebäude lüften. Gegen 04.30 Uhr die acht Bewohner des Hauses wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 EUR.

Noch mehr Blaulicht gibt es in unserem Podcast

Im ZVW-Podcast "Blaulicht-Report Rems-Murr" geht es jeden Donnerstag gegen 16 Uhr um die wichtigsten Einsätze von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr im Rems-Murr-Kreis. Auch Hintergründe und Analysen zu wichtigen Fällen machen unsere ZVW-Reporter zum Thema.

Jetzt reinhören auf Spotify und Youtube. Der Podcast ist auch über unseren Webplayer abrufbar.