Blaulicht

Kinder verursachen Wiesenbrand

Feuer Brand Feuerwehr Einsatz Feuerwehreinsatz Blaulicht Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Gaby Schneider

Sulzbach.
Kinder haben am Montag (15.10.) gegen 16 Uhr versehentlich eine Wiese in Brand gesteckt. Die Kinder hatten auf der Wiese zwischen Sulzbach-Lautern und dem Wohngebiet Ziegeläcker gespielt. Sie hatten offenbar nur einen Grasbüschel anzünden wollen. Da jedoch das umliegende Gras schon sehr trocken war, fing es Feuer. Das Feuer geriet außer Kontrolle. Die Kinder rannten zu einer Nachbarin und meldeten den Brand.

Die Feuerwehr hatte den Wiesenbrand schnell im Griff. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.