Blaulicht

Korb: BMW-Fahrerin weicht Tier aus und fährt gegen Baum

BMW Symbol_0
Symbolbild. © Laura Edenberger

Eine 24-jährige BMW-Fahrerin ist am Dienstagabend (15.09.) einem Tier ausgewichen und gegen einen Baum gefahren. Die 24-Jährige war gegen 22.40 Uhr auf der Südstraße unterwegs, als das Tier die Fahrbahn querte. Um einen Zusammenstoß mit dem Tier zu vermeiden, wich die Frau aus, kam von der Straße ab und fuhr gegen einen Baum neben der Fahrbahn.

Ihr BMW war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 20 000 Euro.