Blaulicht

Korb: Fahrzeugbrand in Garage

WhatsApp Image 2021-08-25 at 19.15.32 (1)
Die Freiwillige Feuerwehr Korb konnte den Brand löschen. © Benjamin Beytekin

Bei Schweißarbeiten an einem Auto hat ein Mann am Mittwochabend (25.8) eine Garage in der Korber Dieselstraße in Brand gesetzt. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, fing während der Arbeiten ein Teppich unter dem Auto Feuer. Daraufhin gerieten auch der Wagen selbst und die Garage in Brand. 

Wie der Pressesprecher der Freiwilligen Feuerwehr Simon Holder mitteilt, waren insgesamt 31 Einsatzkräfte mit sechs Fahrzeugen vor Ort mit den Löscharbeiten beschäftigt. Dabei mussten Gasflaschen gesichert werden, die hinter dem brennenden Auto in der Garage gelagert waren. Die Feuerwehr baute nach Angaben von Simon Holder außerdem eine Riegelstellung auf, um ein nahegelegenes Wohnhaus vor den Flammen zu schützen. 

Das Feuer konnte zeitnah gelöscht werden. Verletzt wurde niemand. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf rund 50.000 Euro.

Noch mehr Blaulicht gibt es in unserem Podcast

Im ZVW-Podcast "Blaulicht-Report Rems-Murr" geht es jeden Donnerstag gegen 16 Uhr um die wichtigsten Einsätze von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr im Rems-Murr-Kreis. Auch Hintergründe und Analysen zu wichtigen Fällen machen unsere ZVW-Reporter zum Thema.

Jetzt reinhören auf Spotify und Youtube. Der Podcast ist auch über unseren Webplayer abrufbar.