Blaulicht

Müllauto in Brand geraten

1/9
dc6953450c2bba5d295e6d0fefcc7ea5_0
Brand in der Maybachstraße © Jamuna Siehler
2/9
_UE_9418_1
Müllbrand in der Maybachstraße. © Jamuna Siehler
3/9
_UE_9414_2
Müllbrand in der Maybachstraße. © Jamuna Siehler
4/9
_UE_9409_3
Müllbrand in der Maybachstraße. © Jamuna Siehler
5/9
_UE_9399_4
Müllbrand in der Maybachstraße. © Jamuna Siehler
6/9
_UE_9392_5
Müllbrand in der Maybachstraße. © Jamuna Siehler
7/9
_UE_9387_6
Müllbrand in der Maybachstraße. © Jamuna Siehler
8/9
_UE_9372_7
Müllbrand in der Maybachstraße. © Jamuna Siehler
9/9
_UE_9340_8
Müllbrand in der Maybachstraße. © Jamuna Siehler

Waiblingen.
Die brennende Ladung eines Müllautos musste am Freitag kurz vor 14 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Waiblingen löschen. Der Fahrer des Müllautos, das für die Leerung der Altpapiertonnen unterwegs war, hatte in der Waiblinger Innenstadt bemerkt, dass sich die die Ladung entzündet hatte. Die Feuerwehr vermutet eine brennende Zigarette oder Glas als Ursache. Auf der Suche nach einem ungefährlichen Ort zum Entladen fuhr der Fahrer in Richtung Schmidener Feld, musste aber in der Maybachstraße entladen. Der Waiblinger Bauhof räumte anschließend die Straße frei.