Blaulicht

Mann findet Betrunkenen im Wohnzimmer

Sofa Symbol_0
Symbolbild. © Ramona Adolf

Fellbach.
Ein Anwohner in der Esslinger Straße staunte am Sonntagmorgen (30.09.) nicht schlecht, als er einen wildfremden Mann in seinem Wohnzimmer entdeckte. Er war um 7 Uhr morgens in das Zimmer gekommen und fand den Betrunkenen schlafend auf dem Sofa. Der Bewohner rief daraufhin die Polizei, die den Mann weckten.

Der Mann war davon ausgegangen, er hätte in der Wohnung eines Freundes übernachtet. Er war über eine offen stehende Terrassentür in die Wohnung gegangen. Als der Mann über seinen Irrtum aufgeklärt wurde, verließ er ohne Umschweife die Wohnung.