Blaulicht

Mann stürmt Wohnung seiner Ex-Freundin und wird festgenommen

1/3
Aggressiver EX-Freund stürmt Wohnung seiner ehemaligen_0
Ex-Freund stürmt Wohnung seiner ehemaligen Freundin. © www.7aktuell.de | Kevin Lermer
2/3
Aggressiver EX-Freund stürmt Wohnung seiner ehemaligen_1
Ex-Freund stürmt Wohnung seiner ehemaligen Freundin. © www.7aktuell.de | Kevin Lermer
3/3
Aggressiver EX-Freund stürmt Wohnung seiner ehemaligen_2
Ex-Freund stürmt Wohnung seiner ehemaligen Freundin. © www.7aktuell.de | Kevin Lermer

Winnenden-Hertmannsweiler.
Der Ex-Freund einer Frau hat am Sonntagabend (11.08.) deren Wohnung in Winnenden-Hertmannsweiler gestürmt. Das Polizeipräsidium Aalen bestätigte unserer Zeitung kurz vor 23 Uhr den Vorfall auf telefonische Nachfrage. 

Nachdem der 42 Jahre alte Betrunkene in die Wohnung gelangt war, schloss er die Türe von innen ab. Die Frau schloss er damit aus. Die Feuerwehr öffnete die Tür, die Polizei fand den Mann schlafend in der Wohnung.

Der Mann verhielt sich sehr aggressiv gegenüber weiteren Hausbewohnern. Die Polizei nahm den Mann vorläufig fest. Da er sich in einem psychischen Ausnahmezustand befand, wurde er in eine Fachklinik gebracht. Wie am Montag bekannt wurde, hatte der Mann seiner Ex-Freundin außerdem gedroht, sie umzubringen. Die Ermittlungen dauern an.