Blaulicht

Mehrere Brände am Wochenende

Feuerwehr Feature blaulicht feuerwehr sirene symbol symbolbild
Symbolbild. © Joachim Mogck

Backnang/Murrhardt/Allmersbach im Tal. Am Sonntag (29.04.) kam es zu mehreren Bränden. Dank des schnellen Einsatzes der Feuerwehr, konnten größere Schäden verhindert werden.

In Allmersbach im Tal entzündete eine 66-Jährige ein Feuer, das dann offenbar außer Kontrolle geriet. Letztlich brannte eine Fläche von 25 Quadratmetern, so dass die Dame die Feuerwehr verständigte. Diese war mit zwei Fahrzeugen und fünf Einsatzkräften vor Ort. Das Feuer entfachte nur knapp 30 Meter von einem Waldstück entfernt.

In Backnang wurde gegen 17 Uhr ein Heckenbrand in der Annonay-Straße hinter dem dortigen Feuerwehrhaus gemeldet. Beim Eintreffen der Polizeistreife hatte die Feuerwehr das Feuer bereits gelöscht. Die Ursache ist bislang unbekannt.

Ebenfalls aus noch ungeklärter Ursache brannte es gegen 22 Uhr in Murrhradt. Hier stand ein Waldstück auf einer Fläche von etwa 20 x 20 Metern in Flammen. Die freiwillige Feuerwehr Murrhardt war mit drei Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften vor Ort und konnte den Brand löschen.