Blaulicht

Mehrere Hundert Liter Diesel ausgelaufen

1/7
Diesel ausgelaufen 7.12.2018 Urbach_0
Am 7.12.2018 liefen in Urbach aus einem Lkw mehrere Hundert Liter Diesel aus. © Christine Tantschinez
2/7
Urbach Diesel ausgelaufen 7.12.2018_1
Am 7.12.2018 liefen in Urbach aus einem Lkw mehrere Hundert Liter Diesel aus. © Christine Tantschinez
3/7
Urbach Diesel ausgelaufen 7.12.2018_2
Am 7.12.2018 liefen in Urbach aus einem Lkw mehrere Hundert Liter Diesel aus. © Christine Tantschinez
4/7
Diesel ausgelaufen 7.12.2018 Urbach_3
Am 7.12.2018 liefen in Urbach aus einem Lkw mehrere Hundert Liter Diesel aus. © Christine Tantschinez
5/7
Diesel ausgelaufen 7.12.2018 Urbach_4
Am 7.12.2018 liefen in Urbach aus einem Lkw mehrere Hundert Liter Diesel aus. © Christine Tantschinez
6/7
Diesel ausgelaufen 7.12.2018 Urbach_5
Am 7.12.2018 liefen in Urbach aus einem Lkw mehrere Hundert Liter Diesel aus. © Christine Tantschinez
7/7
Urbach Diesel ausgelaufen 7.12.2018_6
Am 7.12.2018 liefen in Urbach aus einem Lkw mehrere Hundert Liter Diesel aus. © Christine Tantschinez

Urbach.
Beim Einfahren auf ein Werksgelände in der Siemensstraße ist am Freitag, kurz vor 8.30 Uhr, ein 52-jähriger Sattelzugfahrer über eine Bodenhalterung gefahren und hat sich hierbei den Kraftstofftank aufgerissen. In der Folge liefen rund 100 Liter Dieselkraftstoff aus. Die Betriebsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Urbach waren schnell vor Ort und konnten schlimmeres verhindern. Ein Umweltschaden konnte dadurch abgewendet werden. Der Sachschaden wurde auf mehrere tausend Euro beziffert. Der Sattelzug musste abgeschleppt werden.

Die Betriebsfeuerwehr war mit einem Fahrzeug und acht Einsatzkräften, die Freiwillige Feuerwehr Urbach mit vier Fahrzeugen und 21 Einsatzkräften und die Polizei mit einer Streifenbesatzung im Einsatz.