Blaulicht

Mercedesfahrer gesucht

Polizei Blaulicht Sreifenwagen Dach
© Sarah Utz
Winnenden.
Ein Fahrer eines dunkelblauen Mercedes A-Klasse ist am Samstag (22.10.) gegen 12.15 Uhr auf dem Parkplatz der Fa. Kärcher an den Bahngleisen in der Alfred-Kärcher-Straße in Winnenden in eine freie Parklücke gefahren  und ist dabei mit dem vorderen rechten Stoßfänger gegen einen rechts von ihm geparkten roten Mazda MX-5 gestoßen. Der hintere linke Kotflügel des Mazda ist beschädigt, die Schadenshöhe beläuft sich auf circa 500 Euro. Auf dem Parkplatz fand zu diesem Zeitpunkt ein Flohmarkt statt. Der Fahrer des Mercedes betrachtete den Schaden und telefonierte, woraufhin Zeugen glaubten, dass er die Polizei verständigt habe. Daraufhin begaben sich die Zeugen auf den Flohmarkt. Als sie gegen 13 Uhr zurückkamen stellten sie fest, dass sich der Verursacher vom Unfallort entfernt hatte, ohne sich um den Schaden gekümmert zu haben. Ein Kennzeichen hatten sich die Zeugen leider nicht gemerkt. Die Polizei in Winnenden, Tel. 07195 / 6940, sucht nun weitere Zeugen, die Angaben zu dem Mercedes machen können.