Blaulicht

Mit Alkohol im Blut aufs Bike

1/11
Motorradunfall - Bild 01_0
Gegen 14 Uhr am Sonntag ( 17.03. ) verunglückte ein BMW-Fahrer zwischen Affalterbach und Burgstall. © Benjamin Beytekin
2/11
Motorradunfall - Bild 02_1
Gegen 14 Uhr am Sonntag ( 17.03. ) verunglückte ein BMW-Fahrer zwischen Affalterbach und Burgstall. © Benjamin Beytekin
3/11
Motorradunfall - Bild 03_2
Gegen 14 Uhr am Sonntag ( 17.03. ) verunglückte ein BMW-Fahrer zwischen Affalterbach und Burgstall. © Benjamin Beytekin
4/11
Motorradunfall - Bild 04_3
Gegen 14 Uhr am Sonntag ( 17.03. ) verunglückte ein BMW-Fahrer zwischen Affalterbach und Burgstall. © Benjamin Beytekin
5/11
Motorradunfall - Bild 05_4
Gegen 14 Uhr am Sonntag ( 17.03. ) verunglückte ein BMW-Fahrer zwischen Affalterbach und Burgstall. © Benjamin Beytekin
6/11
Motorradunfall - Bild 06_5
Gegen 14 Uhr am Sonntag ( 17.03. ) verunglückte ein BMW-Fahrer zwischen Affalterbach und Burgstall. © Benjamin Beytekin
7/11
Motorradunfall - Bild 07_6
Gegen 14 Uhr am Sonntag ( 17.03. ) verunglückte ein BMW-Fahrer zwischen Affalterbach und Burgstall. © Benjamin Beytekin
8/11
Motorradunfall - Bild 08_7
Gegen 14 Uhr am Sonntag ( 17.03. ) verunglückte ein BMW-Fahrer zwischen Affalterbach und Burgstall. © Benjamin Beytekin
9/11
Motorradunfall - Bild 09_8
Gegen 14 Uhr am Sonntag ( 17.03. ) verunglückte ein BMW-Fahrer zwischen Affalterbach und Burgstall. © Benjamin Beytekin
10/11
Motorradunfall - Bild 10_9
Gegen 14 Uhr am Sonntag ( 17.03. ) verunglückte ein BMW-Fahrer zwischen Affalterbach und Burgstall. © Benjamin Beytekin
11/11
Motorradunfall - Bild 11_10
Gegen 14 Uhr am Sonntag ( 17.03. ) verunglückte ein BMW-Fahrer zwischen Affalterbach und Burgstall. © Benjamin Beytekin

Burgstetten. Am Sonntag Mittag hatte ein 50-Jähriger Glück im Unglück. Er war gegen 13.50 Uhr unterwegs auf der Kreisstraße 1674 von Burgstetten nach Afalterbach. Laut Angaben der Polizei näherte er sich mutmaßlich zu schnell einem vorausfahrenden Pkw, kam dann ohne Fremdeinwirkung rechts von der Fahrbahn ab und streifte im unbefestigten Grün die Leitplanke. Er stürzte und schlitterte noch einige Meter über die Fahrbahn. 

Der 50-Jährige erlitt leichte Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Während der Unfallaufnahme stellten Polizeibeamte bei dem Fahrer Alkoholgeruch fest. Nach einem Atemalkoholtest musste er sich einer Blutentnahme unterziehen. An dem Motorrad entstand ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro. Darüber hinaus waren die Feuerwehren Burgstetten und Kirchberg an der Murr mit insgesamt 13 Wehrleuten und zwei Fahrzeugen an der Unfallstelle im Einsatz.