Blaulicht

Mofafahrer mit Hubschrauber ins Krankenhaus

Blaulicht Symbol Symbolbild Polizei Unfall
Symbolbild. © ZVW/Benjamin Büttner

Spiegelberg.
Ein 57-Jähriger Mofafahrer stürzte auf einem Waldweg in den angrenzenden Graben, vermutlich aufgrund gesundheitliche Probleme. Da ein eingesetzter Notarzt von einer Lebensgefahr ausging, wurde der Verletzte mit einem Rettungshelikopter in ein Krankenhaus geflogen. Wie sich durch weitere Untersuchungen herausstellte, bestand aber keine Lebensgefahr. Der Mann war leichtverletzt.

An seinem Mofa enstand ein Sachschaden von etwa 300 Euro.