Blaulicht

Motorradfahrer bei Kollision mit Wildschwein schwer verletzt

Wildschwein Blaulicht symbol symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Gabriel Habermann (Archiv)

Berglen.
Ein Motorradfahrer ist am Mittwochmorgen mit einem Wildschwein zusammengestoßen, gestürzt und dabei schwer verletzt worden. Der 58-Jährige war laut Polizei gegen 5 Uhr auf der Kreisstraße Richtung Winnenden unterwegs, als das Tier die Straße überquerte.

Der Motorradfahrer wurde in ein Krankenhaus eingeliefert, das Wildschwein hat den Unfall nicht überlebt. Am Motorrad entstand ein Schaden von etwa 5000 Euro.