Blaulicht

Motorradfahrer bei Unfall verletzt

Feature Polizei Unfall Polizeiauto
Symbolbild. © Gabriel Habermann

Waiblingen.
Ein 33-jähriger Motorradfahrer ist am Mittwochnachmittag bei einem Unfall in Waiblingen leicht verletzt worden. Der Mann war auf der Schorndorfer Straße nach Weinstadt unterwegs gewesen. An der Abzweigung zur Endersbacher Straße wollte er nach links abbiegen. Dazu befuhr er bereits vor dem Beginn der Abbiegespur die Sperrfläche. Ein 55-Jähriger, der ebenfalls abbiegen wollte, übersah den Motorradfahrer. Er stieß mit seinem VW gegen das links neben ihm fahrende Motorrad. Der 33-Jährige stürzte. Er wurde mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Der Schaden beläuft sich auf etwa 4 000 Euro.