Blaulicht

Motorradfahrer stürzt in Folge von Wildwechsel

fallow-deer-377187_640_0
Symbolbild. © Laura Edenberger

Fellbach.
Ein 19-jähriger Motorradfahrer stürzte gestern Abend auf der Stettener Straße in Fahrtrichtung Rommelshausen. Am Mittwoch kam es um 22.43 Uhr zum Unfall, als der Motorradfahrer aufgrund querenden Tieres, vermutlich einem Reh, stark abbremsen musste und dadurch zu Fall kam.

In der Folge schleuderte das Motorrad gegen einen geparkten PKW der Marke Hummer und anschließend wieder auf die Straße, wo es von dem Smart eines 20 Jahre alten Fahrers erfasst wurde. Die am Unfall beteiligten Personen blieben glücklicherweise unverletzt. An dem Motorrad entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Der Gesamtschaden wurde auf rund 6500 Euro beziffert.