Blaulicht

Motorradfahrer tödlich verunglückt

Motorradunfall Lichtenwald 6. Juli 2017_0
Ein 58-jähriger, möglicherweise alkoholisierter Motorradfahrer aus Schorndorf hat bei einem Unfall schwere Verletzungen erlitten. © Friebe PR

Alfdorf.
Ein 24 Jahre alter Motorradfahrer befuhr mit seiner Yamaha am Samstag, gegen 15.00 Uhr, die Straße von Kapf in Fahrtrichtung Vordersteinenberg. Zu Beginn einer unübersichtlichen, leicht bergaufführenden Kurve wollte er den vor ihm fahrenden Pkw überholen. Der hierbei entgegenkommende 52jährige Lenker eines Citroens erkannte die Situation und versuchte dem Motorradfahrer auszuweichen, weshalb er  mit seinen Auto nach rechts in den dortigen Wald fuhr und im angrenzenden Unterholz zum Stehen kam. Trotz dieses Ausweichmanövers prallte der Motorrad-Fahrer  gegen die linke Fahrzeugseite des Autos, wobei er so schwere Verletzungen erlitt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Die Landesstraße musste bis gegen 18.30 Uhr voll gesperrt werden. Eine örtliche Umleitung war eingerichtet. Der an den beteiligten Fahrzeugen entstandene Schaden kann noch nicht beziffert werden.