Blaulicht

Motorradfahrerinnen bei Unfall verletzt

Motorrad_0
Symbolbild. © ZVW/Gabriel Habermann

Sulzbach.
Zwei Motorradfahrerinnen sind bei einem Unfall am Sonntag (23.06.) bei Sulzbach verletzt worden. Es entstand ein Schaden in Höhe von 10 000 Euro.

Die beiden Frauen waren gegen 16 Uhr hintereinander auf der Landesstraße nach Großerlach gefahren. Bei der Einmündung zur B14 musste die vorausfahrende 20-Jährige anhalten. Ihre 21-jährige Bekannte erkannte das zu spät und fuhr auf. Beide Frauen wurden leicht verletzt. Die 21-Jährige wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Da aus den Motorrädern Betriebsstoffe ausliefen, war die Feuerwehr im Einsatz.