Blaulicht

Motorradunfall bei Winnenden: 50-Jährige wird schwer verletzt

Krankenwagen Rettungswagen RTW Rettung Blaulicht Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Gabriel Habermann

Bei einem Überholmanöver auf der L1140 von Erlenhof in Richtung Winnenden sind am Sonntagnachmittag (12.07.) ein 58-jähriger Motorradfahrer leicht und seine 50-jährige Beifahrerin schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Montagmorgen mitteilte, wollten die beiden gegen 14.30 Uhr eine 54-jährige Motorradfahrein überholen, als es aus noch ungeklärter Ursache zum Zusammenstoß kam. An den Motorrädern entstand ein Schaden von insgesamt etwa 2000 Euro. Zur Klärung der Unfalldetails werden Zeugen des Verkehrsunfalls gebeten, sich unter 07195 6940 beim Polizeirevier Winnenden zu melden.