Blaulicht

Murrhardt: Peugeot gerät während Probefahrt in Brand

feuerwehr warndreieck einsatz symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck

Auf einer Landstraße bei Murrhardt hat am Dienstagabend (14.12.) ein Fahrzeug gebrannt.

Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro

Wie das Polizeipräsidium Aalen am Mittwochmorgen mitteilte, hatte ein 36-jähriger Mann um kurz vor 20 Uhr mit einem Peugeot eine Probefahrt gemacht. "Bei der Wahlenmühle bemerkte er, wie es plötzlich aus dem Motorraum seines Fahrzeugs qualmte. Er hielt neben der L 1066 an und alarmierte die Feuerwehr, die das brennende Auto löschte", heißt es weiter

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion