Blaulicht

Nach sexueller Belästigung von zwölfjährigem Mädchen in Plüderhausen: Tatverdächtiger identifiziert

Blaulicht Polizei Symbol Symbolbild Streife Polizeistreife Streifenwagen
Symbolbild. © ZVW/Benjamin Büttner

Nach der sexuellen Belästigung von einem zwölfjährigen Mädchen in Plüderhausen hat die Polizei einen Tatverdächtigen identifiziert. Das Mädchen befand sich am vergangenen Mittwochvormittag (08.07.) beim Wasserspielplatz im Schlossweg, als sich ein junger Mann neben sie setzte und sie unsittlich berührte und küsste.

Nach einem Zeugenaufruf gingen bei der Polizei Plüderhausen mehrere Hinweise ein, sodass zwischenzeitlich der Tatverdächtige von der Polizei identifiziert werden konnte. Laut Polizeibericht handelt es sich um einen 27-jährigen Eritreer, der polizeilich bislang nicht bekannt war. Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren.