Blaulicht

Pony steht auf der Straße

horse-1006376_1280_0
Symbolbild. © Sarah Utz
Alfdorf.
Plötzlich stand ein Pony auf der Straße - dennoch verlief ein Unfall am Dienstagmorgen (25.10.) in Alfdorf zumindest fast glimpflich. Eine 41- jährige Skoda-Fahrerin hatte gegen 7 Uhr die Straße aus Alfdorf kommend in Richtung Kapf befahren. Kurz vor der Abzweigung auf die Kreisstraße kam ihr ein Shetlandpony entgegen. Die Skoda-Fahrerin konnte nicht mehr bremsen, ihr Wagen stieß mit dem Tier zusammen. Das Pony erlitt leichte Prellungen. Am PKW entstand ein Schaden in Höhe von 3000 Euro. Insgesamt waren drei Pferde auf der Landesstraße unterwegs. Der Zaun der Pferdekoppel an der Strübelmühle war unbeschädigt. Wie die Tiere aus der Koppel ausgebrochen sind, konnte nicht geklärt werden. Wer Personen bei der Koppel gesehen hat, sollte sich bei der Polizei melden, ebenso Verkehrsteilnehmer, denen die Pferde auf der Straße begegnet sind: Telefon 07182/92810.