Blaulicht

Porschefahrer schwer verletzt

1/11
Unfall im Eisental_0
Eine Person hat bei diesem Unfall am Dienstagmorgen in Waiblingen schwere Verletzungen erlitten. © Andrea Wuestholz
2/11
Unfall im Eisental_1
Eine Person hat bei diesem Unfall am Dienstagmorgen in Waiblingen schwere Verletzungen erlitten. © Andrea Wuestholz
3/11
Unfall im Eisental_2
Eine Person hat bei diesem Unfall am Dienstagmorgen in Waiblingen schwere Verletzungen erlitten. © Benjamin Beytekin
4/11
Unfall im Eisental_3
Eine Person hat bei diesem Unfall am Dienstagmorgen in Waiblingen schwere Verletzungen erlitten. © Benjamin Beytekin
5/11
Unfall im Eisental_4
Eine Person hat bei diesem Unfall am Dienstagmorgen in Waiblingen schwere Verletzungen erlitten. © Benjamin Beytekin
6/11
Unfall im Eisental_5
Eine Person hat bei diesem Unfall am Dienstagmorgen in Waiblingen schwere Verletzungen erlitten. © Benjamin Beytekin
7/11
Unfall im Eisental_6
Eine Person hat bei diesem Unfall am Dienstagmorgen in Waiblingen schwere Verletzungen erlitten. © Benjamin Beytekin
8/11
Unfall im Eisental_7
Eine Person hat bei diesem Unfall am Dienstagmorgen in Waiblingen schwere Verletzungen erlitten. © Benjamin Beytekin
9/11
Unfall im Eisental_8
Eine Person hat bei diesem Unfall am Dienstagmorgen in Waiblingen schwere Verletzungen erlitten. © Benjamin Beytekin
10/11
Unfall im Eisental_9
Eine Person hat bei diesem Unfall am Dienstagmorgen in Waiblingen schwere Verletzungen erlitten. © Benjamin Beytekin
11/11
Unfall im Eisental_10
Eine Person hat bei diesem Unfall am Dienstagmorgen in Waiblingen schwere Verletzungen erlitten. © Benjamin Beytekin

Waiblingen.
Ein 49-jähriger Porschefahrer musste am Dienstagvormittag (11.7.) nach einem Unfall in der Eisentalstraße in Waiblingen schwer verletzt von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden. Ein 71 Jahre alter Daimlerfahrer fuhr in der Eisentalstraße und missachtete an der Einmündung zur Anton-Schmidt-Straße die Vorfahrt des von rechts kommenden Porschefahrers. Der Daimler prallte seitlich in die Fahrerseite des Porsche, der bei dem Unfall stark deformiert wurde.

Der schwerverletzte Porschefahrer wurde ins Krankenhaus gebracht. Den Gesamtschaden beziffert die Polizei auf rund 20 000 Euro. Der Porsche musste abgeschleppt werden.