Blaulicht

Raum über Jahre mit Fäkalien vollgelaufen

Brand Nonnenmuehle bei Althuette 25.12.2005 ca 4:00h
Symbolbild. © Nicole Heidrich

Waiblingen.
Zwei Arbeiter sind am Donnerstag durch intensiven Fäkaliengeruch leicht verletzt worden. Die beiden Männer sollten ein defektes Abflussrohr im Raum eines Wohnblocks in der Pfahlbühlstraße reparieren. Der Raum war vermutlich über Jahre hinweg mit Fäkalien vollgelaufen. Am Mittwoch war der Raum durch eine Fachfirma leergepumpt worden.

Die Feuerwehren Weinstadt und Waiblingen wurden hinzugezogen. Sie konnten aber keine gefährlichen Gaswerte messen. Nach bisherigen Ermittlungen hatte sich der Raum mit einer Größe von etwa 15 mal 10 Meter wegen eines defekten Abflussrohrs über Jahre hinweg mit Fäkalien gefüllt. Der in den Hang gebaute Raum eines Wohnkomplexes hat weder Fenster noch eine Türe.

Nachdem das Leck im Abflussrohr bemerkt wurde, hatte die Fachfirma den Raum abgepumpt. Die beiden Arbeiter einer weiteren Firma sollten am Donnerstag dann das Rohr reparieren. Sie litten nach etwa zwei bis drei Stunden an Kopfschmerzen und Übelkeit. Ihr Arbeitgeber holte sie zunächst ab, alarmierte dann schließlich den Rettungsdienst. Die Berufsgenossenschaft wurde eingeschaltet.