Blaulicht

Reh von Auto erfasst

Streifenwagen Polizei Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Martin Schmitzer

Schwaikheim.
Am frühen Sonntagmorgen stieß ein Pkw mit einem Reh zusammen.

Gegen 5.30 Uhr fuhr ein 50-jähriger Daimler-Fahrer auf der Kreisstraße von Schwaikheim in Richtung Auffahrt B14, als das Tier die Fahrbahn überqueren wollte. Der Daimler-Fahrer versuchte noch auszuweichen, konnte den Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern. Das Reh verendete an der Unfallstelle. Der Sachschaden an dem Auto beläuft sich auf etwa 3.000 Euro.