Blaulicht

Rudersberg-Oberndorf: Dachstuhl gerät in Brand - 500.000 Euro Schaden

Feuerwehr Feuerwehrmann Brand Einsatz Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck

In Rudersberg-Oberndorf ist es am Samstagmorgen (23.07.) zu einem Gebäudebrand in der Wieslaufstraße gekommen. Wie die Polizei mitteilt, geriet der Dachstuhl eines Wohnhauses in Brand. Ein Übergreifen auf das gesamte Wohnhaus oder angrenzende Gebäude konnte verhindert werden.

Der Dachstuhl wurde erfolgreich von der Feuerwehr gelöscht. Bei dem Brand kam niemand zu Schaden. Laut Angaben der Polizei wird der Sachschaden am Gebäude auf ca. 500.000 Euro geschätzt. Das Wohnhaus blieb allerdings bewohnbar. Die Polizei ermittelt derzeit noch zur Brandursache. Die Wießlaufstraße wurde während der Löscharbeiten vorrübergehend in beide Richtungen gesperrt.

In Rudersberg-Oberndorf ist es am Samstagmorgen (23.07.) zu einem Gebäudebrand in der Wieslaufstraße gekommen. Wie die Polizei mitteilt, geriet der Dachstuhl eines Wohnhauses in Brand. Ein Übergreifen auf das gesamte Wohnhaus oder angrenzende Gebäude konnte verhindert werden.

{element}

Der Dachstuhl wurde erfolgreich von der Feuerwehr gelöscht. Bei dem Brand kam niemand zu Schaden. Laut Angaben der Polizei wird der Sachschaden am Gebäude auf ca. 500.000 Euro geschätzt. Das Wohnhaus

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper